Trauer um Nastasia

Zahlreiche Menschen in und außerhalb von Leverkusen haben die verschiedensten Aktionen ins Leben gerufen um Spenden für die krebskranke Nastasia zu sammeln. Es gab einen Hoffnungsschimmer für die junge Frau, die nach Aussagen der deutschen Schulmedizin keine Hoffnung mehr hatte – Eine alternative Behandlungsmöglichkeit in den USA. Diese war jedoch mit erheblichen Kosten verbunden. Leider ist es nun traurige Gewissheit, dass die Bemühungen für Nasti zu spät gekommen sind. Am vergangenen Freitag hat sie den Kampf gegen den Krebs verloren.

Sie und ihre Familie haben jedoch gezeigt, was es heißt nicht aufzugeben und immer weiter zu kämpfen. Diesen Kampf zu verlieren ist sehr traurig aber nichtsdestotrotz in Zukunft sicherlich ein Vorbild für viele!

Die Familie hat bereits angekündigt, dass alle gesammelten Spenden krebskranken Menschen und ihren Familien in Leverkusen zu Gute kommen.

Unser Beileid gilt der Familie, Angehörigen, Freunden, Bekannten und allen Helferinnen und Helfern!

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar